Aktenregale

Aktenregale Aktenregal kaufen

Aktenregale - Aktenregal

In einem Büro und einer Unternehmung fallen oftmals sehr große Mengen an Schreiben an, welche in Akten abgeheftet und verwaltet werden müssen. Bei einer Vielzahl an Akten kann es schnell zu einem undurchsichtigen Durcheinander kommen, sodass man oft mehrere Stunden oder im schlimmsten Fall sogar Tage damit beschäftigt ist die gewünschte Akte zu finden. Abhilfe schaffen nicht nur Aktenordner, sondern auch Aktenregale.





Aktenregale sind zumeist als Fachbodenregal angelegt und bieten dem Nutzer einen optimalen Stauraum und viel Platz auf einem geringen Raum. Die meisten Aktenregale sind genau auf die Aktenordner abgestimmt und verfügen zumeist über eine Tiefe von lediglich 30cm, welche für einen Ordner jedoch völlig ausreichend ist. Je nachdem aus welchem Material das Regal ist und welche Materialien zum Bau verwendet wurden kann ein solches Regal Lasten von 70 Kilogramm bis 300kg tragen.
Bei Aktenregalen finden sich oftmals zwei Varianten, welche zum einen über einen Abdeckboden oder auf der anderen Seite über keinen Abdeckbogen verfügen. Auch finden sich im Bereich der Aktenregale Ausführungen, welche entweder einseitig geöffnet werden können, oder aber auch Ausführungen welche von beiden Seiten zugänglich sind. Dies ist vor allem dann praktisch wenn ein Durchbruch zwischen zwei Büros besteht. In diesen Durchbruch kann man das Aktenregal installieren. Dadurch das das Aktenregal von beiden Seiten geöffnet werden kann, können Akten bequem weitergegeben werden bzw. stehen für beide Nutzer zur Verfügung. Viele Aktenregale verfügen am hinteren Ende des Fachbodens, als Durchschubschutz über eine so genannte Anschlagkante, welche ein Beschädigung des Aktenregals vermeiden soll.

Viele Aktenregale finden nicht nur in einem Archiv Verwendung, sondern sie dienen oftmals als Ordner- und Aktenablage in Büros. Aus diesem Grund sind viele Aktenregale optisch an die Anforderungen an ein Büro angepasst. Manche Hersteller ermöglichen ihren Kunden manchmal auch eine individuelle Gestaltung, zum Beispiel mit einer Holzverkleidung bzw. einem PVC-Überzug. Aktenregale werden heute nicht mehr nur in der klassischen, rechteckigen Form angeboten, sondern auch als modernes Drehregal. Ein solches Drehregal ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern viele Drehregale verfügen auch über ein automatisches System, mit dessen Hilfe man lediglich den Platz der gewünschten Akte angeben muss. Daraufhin sucht das automatisch betriebene Aktenregal die gewünschte Akte heraus, bzw. dreht sich so lang bis die gewünschte Akte gut erkennbar im Sichtbild steht.



Bei Aktenregalen unterscheidet man in der Regel zwischen zwei Systemen. Diese zwei Systeme sind zum einen das Stecksystem und zum anderen das Schraubsystem. Das Stecksystem ermöglicht dem Nutzer einen schnellen, leichten und flexiblen Aufbau. Die Montage ist nicht nur flexibel, sondern das Ergebnis ist auch stabil und eignet sich speziell für Aktenordner hervorragend. Das Schraubsystem ist um einiges robuster als das Stecksystem. Ein Schraubsystem kann auch sehr schwere Lasten aushalten, ohne beschädigt oder eingedellt zu werden.
Ein solches Schraubsystem ist nicht nur robuster als ein Stecksystem, sondern auch preisgünstiger. Ebenso gut wie das Stecksystem vom Aktenregal bietet sich das Schraubsystem für die Aufbewahrung von Aktenordnern an. Jedoch bedarf der Aufbau von diesem Aktenregal etwas mehr Zeit als es bei dem Stecksystem der Fall ist.

Aktenregale - ideal für Ihr Büro

 

hoch
Diese Seite merken

Impressum